Datenschutzerkl├Ąrung

DATENSCHUTZINFORMATIONEN NACH ART. 13, 14 UND 21 DER EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG (EU-DSGVO)

Sehr geehrte Besucher unseres Internetportals,


wir freuen uns ├╝ber Ihren Besuch auf unserer Webseite cretecycling.com Damit Sie sich beim Besuch dieser Seite wohl f├╝hlen, m├Âchten wir Sie ├╝ber den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind daf├╝r gedacht, Sie ├╝ber die Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von pers├Ânlichen Daten zu informieren.


Der Schutz Ihrer Privatsph├Ąre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet­ Angebot grunds├Ątzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann. Wir verwenden Informationen, die wir w├Ąhrend Ihres Besuches  unserer  Webseiten erhalten und speichern, ausschlie├člich f├╝r interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Wir speichern die von Ihrem Webbrowser ├╝bermittelte IP­ Adresse f├╝r die Dauer von sieben Tagen, um St├Ârungen oder Fehler erkennen, eingrenzen und beseitigen zu k├Ânnen {bspw. Attacken auf unsere Server). Nach Ablauf dieser Zeitspanne l├Âschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Wir verwenden die IP-Adresse ausschlie├člich streng zweckgebunden f├╝r o.g. Sicherheitszwecke.

 

  1. Wer ist f├╝r die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen k├Ânnen Sie sich wenden?

Verantwortlicher f├╝r die Datenverarbeitung sind wir - Ihr Spezilaist f├╝r Sportreisen und mehr:
Firma Happy Surf&Ski Tours 
Klaus Krawelitzki GbR
Eichenweg 19
14532 Stahnsdorf 
Telefon: +49 (0)30 326 01 733
Fax: +49 (0)30 326 01 735
E-Mail: klaus.krawelitzki@crete-cycling.com

 

 

Bei allen datenschutzrechtlichen Fragen und Mitteilungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Firma Happy Surf&Ski Tours Klaus Krawelitzki GbR, Herrn Klaus Krawelitzki, Tel +49 (0)30 326 01 733klaus.krawelitzki@crete-cycling.com

oder postalisch unter der oben genanten Adresse.

 

  1. Welche Daten und welche Quellen nutzen wir?

Da wir st├Ąndig bestrebt sind, unsere Serviceleistungen f├╝r unsere Kunden in einem kontinuierlichen Prozess zu verbessern, z.B. durch Individualisierung, werden die o.g. allgemeinen Daten statistisch anonym ausgewertet.

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen ben├Âtigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen (Felder, die nicht als Pflichtfeld gekennzeichnet sind).

Die Verarbeitung der pers├Ânlichen Daten erfolgt ausschlie├člich zur Erf├╝llung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Gesch├Ąftsinteressen.

Um Ihre Daten vor unerw├╝nschten Zugriffen zu sch├╝tzen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschl├╝sselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt ├╝ber das Internet mittels einer 128 Bit TLS-Verschl├╝sselung (Transport Layer Security) ├╝bertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Wir verzichten auf eine Verschl├╝sselung, wenn sie lediglich allgemein verf├╝gbare Informationen mit uns austauschen.

 

2.1 Nutzungsdaten/Logfiles

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver tempor├Ąr sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualit├Ąt unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  •  der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    ÔŚĆ  dem Namen der Datei,
    ÔŚĆ    dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
    ÔŚĆ    der ├╝bertragenen Datenmenge,
    ÔŚĆ    dem Zugriffsstatus (Datei ├╝bertragen, Datei nicht gefunden},
    ÔŚĆ    der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
    ÔŚĆ    der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verk├╝rzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite  zu erm├Âglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Die gespeicherten Daten werden gem├Ą├č geltender gesetzlicher Vorgaben anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten ├╝ber Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

 

2.2  Permanente und Session(Sitzungs) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm├Âglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw├Ągung ├╝berwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endger├Ąt gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schlie├čen Ihres Browsers, wieder gel├Âscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endger├Ąt und erm├Âglichen uns, Ihren Browser beim n├Ąchsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Reise Online ├╝ber unsere Internetbuchungsmaschine buchen m├Âchten, ben├Âtigen wir Ihre Kundendaten. Von uns werden zu diesem Zwecke unter Umst├Ąnden in den sog. Cookies Informationen ├╝ber den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren n├Ąchsten Besuchen aufgerufen werden k├Ânnen. Die in einem Cookie abgelegten Daten er├╝brigen Ihnen das Ausf├╝llen der Formulare.

Die Dauer der Speicherung k├Ânnen Sie der ├ťbersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie k├Ânnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie ├╝ber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln ├╝ber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies f├╝r bestimmte F├Ąlle oder generell ausschlie├čen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemen├╝ jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erl├Ąutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ├Ąndern k├Ânnen.

 

Diese finden Sie f├╝r die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet ExplorerÔäó:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

SafariÔäó:
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

ChromeÔäó:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

FirefoxÔäó
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

OperaÔäó:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
 

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalit├Ąt unserer Website eingeschr├Ąnkt sein.

 

2.3 Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, erstellen wir zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen, wie zum Beispiel sog. ÔÇ×Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Da wir die IP­ Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum gek├╝rzt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und erst dort gek├╝rzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre  Nutzung  der  Website  f├╝r  uns  auszuwerten,  um  Reports  ├╝ber   die Webseitenaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen├╝ber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ├╝bermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grunds├Ątzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel├Âscht.

Sie k├Ânnen der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere M├Âglichkeiten:

ÔŚĆ    Eine M├Âglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht f├╝r Zwecke der Webanalyse zu speichern oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser L├Âsung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out­ Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie jetzt setzen m├Âchten, klicken Sie  bitte Google Analytics deaktivieren. L├Âschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

ÔŚĆ    Sie k├Ânnen die Speicherung der f├╝r die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

ÔŚĆ    Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die M├Âglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europ├Ąischen Kommission hat letztere f├╝r unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Weitergehende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

2.6 Social Media PlugIns

Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw├Ągung ├╝berwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erh├Âhen, sind diese Buttons nicht uneingeschr├Ąnkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gew├Ąhrleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enth├Ąlt, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird.

Klicken Sie auf einen der Buttons, ├Âffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button bet├Ątigen k├Ânnen.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktm├Âglichkeit und Ihre diesbez├╝glichen Rechte und Einstellungsm├Âglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

 

2.6 a Social Media PlugIns Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verkn├╝pft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter ├╝bertragen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der ├╝bermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter k├Ânnen Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ├Ąndern.

 

2.6 b Social Media PlugIns Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gef├Ąllt mir") auf unserer Seite. Eine ├ťbersicht ├╝ber die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird ├╝ber das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erh├Ąlt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken w├Ąhrend Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, k├Ânnen Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der ├╝bermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht w├╝nschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

2.6 c Social Media PlugIns  Youtube Video Plugins

Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Google LLC zur Verf├╝gung gestellt (ÔÇ×AnbieterÔÇť).
Youtube wird betrieben von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (ÔÇ×GoogleÔÇť).

Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Die Einbindung der Videos dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw├Ągung ├╝berwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbez├╝glichen Rechte und Einstellungsm├Âglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

 

2.7 Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen m├Âchten, ben├Âtigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Informationen, welche uns die ├ťberpr├╝fung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschlie├člich f├╝r den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k├Ânnen Sie jederzeit widerrufen, etwa ├╝ber den Link ÔÇ×Newsletter abbestellenÔÇť im Newsletter.
Unsere Newsletter enthalten Bilder (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen k├Ânnen, ob und wann eine E-Mail ge├Âffnet wurde. Auch wenn ein Link in einem Newsletter angeklickt wird, speichern wir dies. Wir nutzen diese Daten jedoch nur statistisch (d.h. ohne Personenbezug), um unsere Newsletter und Angebote zu optimieren und Kunden-Interessen besser zu verstehen.

 

2.8 Bestelldaten

Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen einer Online-Reisebuchung mitgeteilten Daten nur zur Erf├╝llung und Abwicklung Ihrer Buchung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an den jeweiligen Produkthersteller, Lizenzgeber oder den Erbringer der Dienstleistung oder an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Bestellung notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

 

  1. Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verwendet (Zweck der Datenverarbeitung) ?

Die nachfolgenden Informationen geben Aufschluss dar├╝ber, wozu und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten.

 

3.1    Zur Erf├╝llung von Vertragspflichten (Art. 6 Abs 1 lit. b EU-DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchf├╝hrung unserer Vertr├Ąge mit Ihnen, d.h. insbesondere zur Durchf├╝hrung und Abwicklung der gebuchten Reisedienstleistungen. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich im Einzelnen nach der konkreten Reisedienstleistungen und den Vertragsunterlagen (z.B. ├ťbernachtung, Transfer, Mietwagen, Fl├╝gen, Sportleistungen etc.)

 

3.2    Im Rahmen von Interessenabw├Ągungen (Art. 6 Abs 1 lit. f EU-DSGVO)

Zur Wahrung berechtigter Interessen k├Ânnen Ihre Daten durch uns oder durch Dritte verwendet werden. Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:
ÔŚĆ    Unterst├╝tzung unserer Vertriebsorganisation bei der Reiseberatung und -betreuung und dem Vertrieb im Rahmen der Reisebetreuung
ÔŚĆ    Weiterentwicklung von Reisedienstleistungen und Zusatzprodukten
ÔŚĆ    Werbung, der Markt- und der Meinungsforschung
ÔŚĆ    Geltendmachung rechtlicher Anspr├╝che und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
ÔŚĆ    Pr├Ąvention und Aufkl├Ąrung von Straftaten
ÔŚĆ    Gew├Ąhrleistung der IT-Sicherheit und Verf├╝gbarkeit des IT-Betriebs

Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im ├ťbrigen wirtschaftlicher Natur (effiziente Aufgabenerf├╝llung, Vertrieb, Vermeidung von Rechtsrisiken). Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.

 

3.3    Auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a EU-DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage f├╝r die dort genannte Verarbeitung. Zudem haben Sie ggfs. der werblichen Ansprache per E-Mail, Telefon oder Messenger-Dienst zugestimmt. Sie k├Ânnen Einwilligungen jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch f├╝r Einwilligungserkl├Ąrungen, die Sie uns gegen├╝ber vor der Geltung der EU-DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt haben. Der Widerruf wirkt nur f├╝r zuk├╝nftige Verarbeitungen, nicht f├╝r bereits Erfolgte. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Kontaktadresse.

 

 3.4    Auf Grund von gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs 1 lit. c EU-DSGVO)

Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen und gesetzlichen Anforderungen (z.B. B├╝rgerliches Gesetzbuch (BGB), Handelsgesetzbuch (HGB) , GoB, Fluggastdatengesetz, EU-Pauschalreiserichtlinie,  Steuergesetze der Bundesrepublik Deutschland). Zu den Zwecken der Verarbeitung geh├Âren die Identit├Ąts und Alterspr├╝fung, Betrugspr├Ąvention, die Erf├╝llung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Bewertung und Steuerung von Risiken.

 

  1. Wer bekommt meine Daten?

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur unter Wahrung der EU-DSGVO und nur soweit eine Rechtsgrundlage dies gestattet. Innerhalb unserer Vertriebsorganisation erhalten nur diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erf├╝llung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder zur Erf├╝llung ihrer jeweiligen Aufgaben ben├Âtigen (z.B. Vertrieb, Kundenbetreuung, Reiseleitung, Reiseveranstalter, Hotels, Mietwagen oder Transfergesellschaften).
Zus├Ątzlich k├Ânnen folgende Stellen Ihre Daten erhalten:
ÔŚĆ    von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 EU-DSGVO) insbesondere im Bereich der Buchungssysteme und IT-Dienstleistungen, Logistik und Druckdienstleistungen, die Ihre Daten weisungsgebunden f├╝r uns verarbeiten
ÔŚĆ    ├Âffentliche Stellen und Institutionen (Finanzbeh├Ârden, Botschaften des Ziellandes) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder beh├Ârdlichen Verpflichtung (Aufbewahrungspflichten, VISA-Beschaffung, Einholen von Einreisebestimmungen) sowie
ÔŚĆ    sonstige Stellen, f├╝r die Sie uns Ihre Einwilligung zur Daten├╝bermittlung erteilt haben.

 

  1. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten f├╝r die Dauer unserer Gesch├Ąftsbeziehung, was auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages f├╝r die Abwicklung einer Reisedienstleistung umfasst. Zus├Ątzlich unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem B├╝rgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO) und der EU-Pauschalreiserichtlinie ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis maximal zehn Jahre. Schlie├člich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen, die zum Beispiel nach den ┬ž┬ž 195 ff. des B├╝rgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Basis Ihrer Einwilligung erfolgt bis auf Widerruf.

 

  1. Werden meine Daten in ein Drittland ├╝bermittelt?

Wir ├╝bermitteln Ihre Daten in Staaten au├čerhalb der Europ├Ąischen Union nur, soweit dies zur Ausf├╝hrung und Abwicklung der Reisedienstleistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben (z.B. Fernreisen).

 

  1. Habe ich bestimmte Rechte im Umgang mit meinen Daten?

Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO, ┬ž 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner ab dem 25. Mai 2018 g├╝ltigen Fassung), auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), auf L├Âschung (Art. 17 EU-DSGVO bzw. ┬ž 35 BDSG), auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO) sowie auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO). Au├čerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde (Art. 77 EU-DSGVO bzw. ┬ž 19 BDSG).

 

  1. Besteht f├╝r mich eine Pflicht meine Daten bereitzustellen?

Im Rahmen unserer Gesch├Ąftsbeziehung m├╝ssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die f├╝r die Begr├╝ndung, Durchf├╝hrung und Beendigung einer Gesch├Ąftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausf├╝hrung des Auftrages ablehnen m├╝ssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchf├╝hren k├Ânnen und ggfs. beenden m├╝ssen.

 

  1. Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begr├╝ndung und Durchf├╝hrung der Gesch├Ąftsbeziehung nutzen wir grunds├Ątzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung gem├Ą├č Art. 22 EU-DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelf├Ąllen einsetzen, werden Sie hier├╝ber gesondert informiert, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

  1. Werden meine Daten in irgendeiner Weise f├╝r die Profilbildung genutzt?

Wir verarbeiten Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel Ihr potenzielles Interesse an bestimmten Produkten, Angeboten und Dienstleistungen zu bewerten. (sog. ÔÇťprofilingÔÇŁ gem├Ą├č Art. 4 Nr. 4 EU-DSGVO) Die Auswertung erfolgt anhand statistischer Verfahren unter Ber├╝cksichtigung Ihrer bisher gebuchten Reisen und Dienstleistungen bei uns. Die Ergebnisse dieser Analysen nutzen wir f├╝r eine zielgerichtete und bedarfsgerechte Kundenansprache.

 

  1. Welche Rechte als Kunde habe ich?

Sie haben das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f EU-DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabw├Ągung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmung gest├╝tztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 EU-DSGVO, das z.B. zur Kundenberatung und -betreuung erfolgen kann. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Zudem haben Sie nach Art. 15 bzw. Art. 21 EU-DSGVO ein permanentes Widerrufsrecht auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung f├╝r weitere Zwecke, sollten Sie uns eine Einwilligung dieser Form gegeben haben. Der Widerspruch kann jeweils formfrei auf die Ihnen bekannte Kontaktadresse vorgenommen werden.
Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbeh├Ârde, wenn sie der Ansicht ist, dass Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verst├Â├čt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei Aufsichtsbeh├Ârde Ihres Bundeslandes erfolgen bzw. am Ort des ma├čgeblichen Versto├čes geltend gemacht werden. Eine aktuelle Liste der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârden finden SIe unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html (Abruf am 24.05.2018)

  1. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Ma├čnahmen gegen Verlust, Zerst├Ârung, Zugriff, Ver├Ąnderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Sensible Daten (Kreditkartennummer oder emailAdresse) in unseren Anmelde- oder Bestellformularen verschl├╝sseln wir mit SSL. Unsere Sicherheitsma├čnahmen haben wir gem├Ą├č der allgemein anerkannten Branchenstandards eingerichtet, damit die an uns ├╝bermittelten personenbezogenen Daten sowohl bei der ├ťbertragung als auch nach Erhalt so gut wie m├Âglich gesch├╝tzt sind (z.B. durch redundante Leitung, USV, Alarmmeldeanlage, Klimatisierung, emailVirenfilter, emailSpamfilter, Backups ectr.). Dennoch ist keine ├ťbertragung ├╝ber das Internet und keine Speichermethode hundertprozentig sicher.

  1. Links

Wenn Sie auf einen Link zur Website eines Drittunternehmens klicken, verlassen Sie unsere Website und werden zur gew├Ąhlten Website weitergeleitet. Da wir die Aktivit├Ąten dieser Drittunternehmen nicht kontrollieren k├Ânnen, ├╝bernehmen wir keine Verantwortung f├╝r jegliche Nutzung personenbezogener Daten durch diese Drittunternehmen.

 

  1. Ansprechpartner f├╝r Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Ausk├╝nften, Berichtigung, Sperrung oder L├Âschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Firma Happy Surf&Ski Tours Klaus Krawelitzki GbR, +49 (0)30 326 01 733klaus.krawelitzki@crete-cycling.com